Fußballwochenende für Menschen mit Schädelhirnverletzung

Das Seminar findet vom 30. August bis 1. September 2019 in Duisburg statt. Sobald die Detailplanung (Workshops, Beginn der Anmeldefrist) abgeschlossen ist, werden die Inhalte an dieser Stelle veröffentlicht.

Haben Sie Interesse, an diesem Seminar teilzunehmen? Dann nehmen wir Sie gerne in in unseren Einladungsverteiler auf. Senden Sie eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten (Name und E-Mail-Anschrift) an info@zns-akademie.de  oder rufen Sie uns unter der Rufnummer 0228 97845-0 an.

Bei allen Fragen zum Thema Schädelhirnverletzung steht Ihnen der Beratungsdienst der ZNS –  Hannelore Kohl Stiftung gerne zur Verfügung: Link zu den Kontaktdaten

 

Sportbegeisterte Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung erhalten bei diesen Wochenenden die Möglichkeit, Gleichbetroffene kennen zu lernen und gemeinsam aktiv zu sein.

Sport ist ein wichtiger Ausgleich zum Alltagsleben und fördert das physische und psychische Wohlbefinden. Im Mittelpunkt unseres Seminars steht aber nicht der Leistungsgedanke, sondern Spaß, Teamgeist und Fairplay. Die Teilnehmenden können ihre Fähigkeiten erproben und Mut fassen, den Kontakt zu regionalen Sportvereinen zu suchen.

Ergänzend zu den vielfältigen sportlichen Angeboten erhalten die Teilnehmenden in offenen Gesprächsrunden Hilfe und Unterstützung, zum Beispiel beim Umgang mit Antriebslosigkeit und Schmerzen. Es bleibt genügend Zeit zum Austausch und zur Vertiefung der Kontakte.

Das Fußballwochenende bieten wir seit 2012 gemeinsam mit der DFB-Stiftung Sepp Herberger an.

Das "Fußballwochenende für Menschen mit Schädelhirnverletzungen" ist ein Kooperationsprojekt mit der DFB-Stiftung Sepp Herberger. Veranstalter ist die ZNS Akademie gGmbH.