Wie die Gehirne laufen lernen

Hückeswagen, 13. bis 14.04.2019

Mit diesem Seminar wird ein einfaches und alltagstaugliches Hirnleistungstraining vorgestellt und angeboten. Es basiert auf dem Programm "Neurobics" des amerikanischen Neurologen Lawrence Katz. Das Gehirn wird trainiert durch Vermeidung von Alltagsroutinen. Bewegung und der Einbezug aller Sinne bauen neue Verbindungen zwischen den Nervenzellen auf und erhalten diese länger.

Zusätzlich verfolgt es das Ziel, durch das Zusammenbringen von Teilnehmenden aus dem gesamten Bundesgebiet, für einen aktiven Erfahrungsaustausch und eine nachhaltige Vernetzung unter den Betroffenen zu sorgen.

Das Tagesseminar gibt in zwei Workshop-Phasen Einblicke in die Leistungsbereiche Gedächtnis, Orientierung, Konzentration und Aufmerksamkeit.

Übungen und Handlunge, die im persönlichen Lebensalltag verwendbar sind, werden vorgestellt. Weiterhin sollen Impulse gegeben werden für ein hirngerechtes Training auf Basis von Bewegung, Ernährung und Verhalten.

Das Seminar erhebt keinen Anspruch auf eine therapeutische Wirksamkeit, soll den Teilnehmenden aber Spaß und Interesse vermitteln, über die persönliche therapeutische Versorgung hinaus. etwas für das eigene Gehirn und die darin verankerten Fähigkeiten zu tun.

Seminarablauf

Samstag, 13. April 2019
9:00 - 9.30 Uhr    Begrüßung
9:30 - 12:30 UhrWorkshop 1
Was ist ein Hirnleistungstraining? Grundlagen von "Neurobics"
12:30 - 14:00 Uhr   Mittagessen und Pause
14:00 - 17:30 UhrWorkshop 2
Gedächtnistraining, Handlungsplanung, geteilte Aufmerksamkeit und Konzentration
ab 18:30 UhrAbendessen
ab 19:30 Uhrgemeinsame Abendgestaltung
Sonntag, 14. April 2019
ab 8:00 UhrFrühstück
10:00 UhrVerabschiedung

 

Kosten

Das Seminar ist kostenpflichtig. Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 160,00 (brutto). Falls Sie eine Assistenz benötigen, betragen die Kosten EUR 150,00 (brutto).

Anmeldung

Sie können sich online für das Seminar anmelden ("Wie die Gehirne laufen lernen") oder den Seminarflyer mit Anmeldekarte als pdf herunterladen: Download Seminarflyer und uns per Post oder Fax zusenden.

Eine schnelle Anmeldung ist vorteilhaft, da die Zahl der Seminarplätze auf 15 begrenzt ist. Sollten Sie verhindert sein, bitten wir um rechtzeitige Stornierung.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Details zum Veranstaltungsort.

Weitere Informationen zum Seminar erhalten Sie gerne telefonisch unter 0228 97845-31.