Seminar für Familien mit einem schädelhirnverletzten Kind

Das Seminar findet vom 31. Oktober bis 3. November 2019 in der Arche Noah Marienberge, 57581 Katzwinkel statt. Sobald die Detailplanung (Workshops, Beginn der Anmeldefrist) abgeschlossen ist, werden die Inhalte an dieser Stelle veröffentlicht.

Haben Sie Interesse, an diesem Seminar teilzunehmen? Dann nehmen wir Sie gerne in in unseren Einladungsverteiler auf. Senden Sie eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten (Name und E-Mail-Anschrift) an info@zns-akademie.deoder rufen Sie uns unter der Rufnummer 0228 97845-0 an.

Bei allen Fragen zum Thema Schädelhirnverletzung steht Ihnen der Beratungsdienst der ZNS –  Hannelore Kohl Stiftung gerne zur Verfügung: Link zu den Kontaktdaten

 

Erleidet ein Kind eine Hirnverletzung hat dies Auswirkungen auf die gesamte Familie. Zuallererst ist das Kind in seiner normalen Entwicklung betroffen. Urplötzlich müssen aber auch alle anderen Familienmitglieder erfahren, dass sich die eigenen Wünsche und Pläne zwangsläufig verändern.

Durch dieses Seminar werden die Familien ein Stück auf ihrem Weg begleitet. Bisher ungeklärte Fragen werden beantwortet und der Austausch mit anderen betroffenen Familien ermöglicht. Wir bieten den Eltern wichtige Informationen zum Krankheitsbild und dessen Auswirkungen, zu weitergehenden Therapien sowie sozialrechtlichen Aspekten. Dazu haben wir erfahrene Fachleute unterschiedlicher Professionen eingeladen, die das gesamte Wochenende für Fragen zur Verfügung stehen.

Selbstverständlich wird auch für die Betreuung der schädelhirnverletzten Kinder und der Geschwisterkinder gesorgt und ein erlebnispädagogisches Rahmenprogramm geboten. In der Vergangenheit waren z.B. Musik- und Kunsttherapeuten an der Seminargestaltung für Kinder beteiligt.