Der Rollstuhl im Kopf

oder: Wie Gehirne laufen lernen

Nach einem Schädelhirntrauma erlebst Du Veränderungen im Bereich

  • Gedächtnis,
  • Orientierung,
  • Konzentration,
  • Aufmerksamkeit oder
  • Antrieb

und möchtest aktiv dafür etwas tun?

Dann ist dieses Seminar für Dich genau richtig. Hier stellen wir Dir ein einfaches und alltagsnahes Hirnleistungstraining vor. In zwei Workshop-Phasen geben wir Dir Einblicke in Leistungsbereiche des Gehirns. Wir stellen Dir Übungen und Handlungen vor, die Dein Gehirn aktivieren. Diese kannst Du  jederzeit im persönlichen Alltag anwenden. Parallel geben wir Dir Anregungen für neue Aktivitäten und Hobbys.

Das Seminar ersetzt keine Therapie – es gibt jedoch Tipps, wie Du mit Spaß und Fantasie Dein Gehirn anregen und fördern kannst.

Neben den Workshops bieten wir Raum und Zeit zum Austausch und zur Vernetzung der Teilnehmenden.

Für:Menschen mit Schädelhirntrauma 
Termin:11.02.-12.02.2022 
Ort:Nürnberg 
SeminarzeitenFreitag13:30 – 18:00 Uhr 
 Samstag09:00 – 17:00 Uhr 

Voraussetzung:

keine 

Kosten:

160,00 Euro (brutto) inkl. Unterbringung und Verpflegung.
Falls Du auf eine persönliche Assistenz angewiesen bist,
sprich uns bitte an. Die Reisekosten werden von Dir selbst getragen.
 
 
⇒ Bitte beachte auch unser Hygienekonzept!
 

Du kannst Dich online, per Fax oder Post zu dem Seminar anmelden. Nach Deiner Anmeldung erhältst Du zeitnah die Rückmeldung, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte beachte, dass die Seminarplätze begrenzt sind und wir daher ggf. eine Auswahl treffen müssen. Solltest Du verhindert sein, bitten wir Dich um rechtzeitige Stornierung. Es gelten dieTeilnahmebedingungen für Betroffene und Angehörige.

 

> zur Online Anmeldung