Für die Gestaltung eines zufriedenen Lebens ist ein soziales Netz wichtig. Es fängt auf, wenn alle Stricke reißen, ermuntert und gibt Zuspruch.
Nach einer Schädelhirnverletzung bemerken Sie vielleicht, dass sich die Beziehungen zu Familie, Freunden und Bekannten negativ verändern. Gemeinsame Hobbies können nicht mehr unbeschwert gepflegt werden oder es fehlt an gemeinsamen Erlebnissen. Kommt hier eine Unsicherheit hinzu, wenden sich manche Personen sogar von Ihnen ab. Das schmerzt umso mehr, wenn es sich um zuvor vertraute Menschen handelt. In dieser Situation ist es wichtig, dass Sie aktiv werden und sich schnellstmöglich eine neues Netz aufbauen.

Das Seminar gibt Ihnen Antworten darauf, wie dies gelingen kann. Sie erhalten Antworten auf die Fragen:

  • Wo kann ich mich mit anderen austauschen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, andere Menschen kennenzulernen?
  • Wie gestalte ich am besten die Kontaktaufnahme?

In einem lebendigen Programm nehmen wir Ihr persönliches Netzwerk genauer unter die Lupe.
Sie lernen Möglichkeiten –- und Hindernisse –-  kennen, wie Sie Ihre sozialen Kontakte erweitern können. Dabei spielen sowohl das Internet als auch der persönliche Kontakt eine wichtige Rolle.

Uns liegt der Zusammenhalt und die Gemeinschaft sehr am Herzen. Mit dem Seminar möchten wir die Möglichkeit der Begegnung schaffen und gemeinsam neue Perspektiven entwickeln.

Angebot für:Menschen mit Schädelhirnverletzung
Termin:

30.07.-31.07.2021

Seminarzeiten:

Freitag            13:30 – 18:00 Uhr
Samstag         09:00 - 17:00 Uhr

 
Ort:Essen
Voraussetzung:keine
Kosten:

160,00 Euro (brutto) inkl. Unterbringung und Verpflegung.
Falls Sie auf eine persönliche Assistenz angewiesen sind, sprechen Sie uns bitte an.
Die Reisekosten werden von den Teilnehmenden selbst getragen.

   
   
   

Sie können sich online, per Fax oder Post zu dem Seminar anmelden. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie zeitnah von uns die Rückmeldung, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte beachten Sie, dass die Seminarplätze begrenzt sind und wir daher eine Auswahl treffen müssen. Sollten Sie verhindert sein, bitten wir Sie um rechtzeitige Stornierung. Es gelten die Teilnahmebedingungen für Betroffene und Angehörige.

 

> zur Online Anmeldung