Ziele der Seminare

Die meisten Hirnverletzungen treten unerwartet ein. Die Schädigung führt oft zu großen Veränderungen im Leben. Neben der emotionalen Verarbeitung der erlittenen Verletzung geht es nach derartigen Schicksalsschlägen auch immer um eine Neuorientierung. Mit unserer Seminarreihe erhalten Betroffene hierbei Unterstützung. Ziel ist es, ein selbstbestimmtes und eigenverant-
wortliches Leben zu ermöglichen.

Durch Informationen, neue Impulse und den Austausch untereinander möchten wir die Teilnehmenden darin bestärken, ihre eigenen Wege zu beschreiten. Dabei orientieren sich unsere Angebote stets an den Fähigkeiten und Wünschen der Teilnehmenden. Neben unterschiedlichen Seminarthemen stehen dabei immer auch die psychosozialen Aspekte und der Austausch mit Gleichbetroffenen im Mittelpunkt.

Vielseitige Workshops geben Anregungen zur Krankheits- und Lebensbewältigung. Daneben zeigt ein breites Sport- und Freizeitangebot, welche Aktivitäten auch mit einem Handicap möglich sind.

Altersorientierte Seminare

Die Bedürfnisse und Themen der Seminar teilnehmenden sind je nach Alter unterschiedlich. Jüngere Betroffene beschäftigen Themen wie Berufsfindung, Partnerwahl und Familiengründung. Ältere Betroffene hingegen leben bereits in langjährigen Partnerschaften, haben Kinder und/oder eine lange Berufserfahrung.

Vor diesem Hintergrund bietet die ZNS Akademie altersgerechte Seminare an, die sich an den Bedürfnissen der Teilnehmenden orientieren.