Gesundheitstage – "Was tut mir gut?"

Gesundheitstage für Menschen mit Schädelhirnverletzung
 

05.-07.07.2019 in Bad Salzschlirf

Was tut mir gut? Was kann ich neben Therapien noch für meine Gesundheit tun? Auf diese Fragen finden Sie in dem 3-tägigen Seminar Ihre individuellen Antworten. Dieses Seminarangebot ist neu im Programm der ZNS Akademie der Hannelore Kohl Stiftung gGmbH und richtet sich an erwachsene Schädelhirnverletzte.

Menschen mit einer Schädelhirnverletzung müssen sich oft vielen Herausforderungen im Alltag stellen. Körperliche oder kognitive Einschränkungen erschweren manchmal Dinge, die früher selbstverständlich waren.

Um diesen Einschränkungen entgegen zu wirken, nutzen Betroffene oft ein vielfältiges Therapieangebot. Hier erfahren Sie Tipps zum Training und Umgang mit den Einschränkungen. Nett gemeinte Tipps von Angehörigen und Freunden kommen hinzu.

Darüber verlieren Menschen mit einer Schädelhirnverletzung leicht den Blick nach innen. Dabei ist jeder Betroffene der beste Profi für sich selbst.

Mit den Gesundheitstagen möchten wir Ihre Eigenwahrnehmung fördern, so dass der Blick für das eigene Wohlbefinden und die Gesundheits geschärft wird. Neben Sport, Entspannung und Kreativität erfolgt immer wieder die Selbstreflexion "Was tut mir gut?"

Seminarablauf

Freitag
14.30 – 15.00 Uhr  Begrüßung und Darstellung des Veranstaltungsverlaufs
15.00 – 17.00 UhrVorstellungsrunde
17.00 – 17.30 UhrEntspannungsübung
18.00 UhrAbendessen und gemeinsamer Tagesausklang
Samstag
8.30 Uhrgemeinsamer Start in den Tag
9.30 – 11.30 UhrWorkshops
WS 1: "Was tut mir gut?" – Sport und Entspannung
WS 2: "Was tut mir gut?" – Kreative Ansätze
11.30 – 12:30 UhrVortrag: Gesunde Ernährung
12.30 UhrMittagessen
14.30 – 17.30 UhrWorkshops
WS 3: Achtsamkeit im Alltag
WS 4: Foto-Wanderung zur Aquasalis-Therme
18.00 UhrAbendessen und gemeinsamer Tagesausklang
Sonntag
8.30 Uhrgemeinsamer Start in den Tag
9.30  – 11.30 UhrWorkshops
WS 5: "Was tut mir gut?" – offene Gesprächsrunde
WS 6: Bewegung und Sport
11.30 – 12.30 UhrReflexionsrunde und Entspannungsübung
12.30 UhrMittagessen und Verabschiedung

 

Anmeldung und Kosten

Sie können sich online (Link zur online-Anmeldung), per Fax oder Post (Download Seminarflyer mit Anmeldekarte) anmelden. Nach Prüfung der bei uns eingegangenen Anmeldungen erhalten Sie rechtzeitig die schriftliche Nachricht, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte beachten Sie, dass wir in der Regel mehr Anmeldungen erhalten, als Seminarplätze zur Verfügung stehen. Wir behalten uns daher vor, eine Auswahl zu treffen.

Die Anreise organisieren Sie selbständig. Durch die Förderung der Mitglieder des Verbandes der Ersatzkassen (vdek) ist die Teilnahme an dem Seminar kostenfrei möglich.

Falls Sie teilnehmen möchten und noch Fragen haben, dann steht Ihnen Frau Barbara Mielke (Tel. 0228 97845-0, info@zns-akademie.de) gerne zur Verfügung.

Wichtige Kooperationspartner sind die im vdek zusammen geschlossenen Ersatzkassen.