Körperschaftsteuerbescheid

Umfang der Steuerbegünstigung laut Anlage 1 zum Bescheid für 2017 über Körperschaftsteuer:

Die Steuerpflicht der ZNS Akademie gGmbH erstreckt sich ausschließlich auf den von der Körperschaft unterhaltenen (einheitlichen) steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb. Im übrigen ist die Körperschaft nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient.

Hinweise zur Steuerbegünstigung
Die Körperschaft fördert ausschließlich und unmittelbar folgende gemeinnützige Zwecke:

  • Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege oder der Bekämpfung von Tierseuchen
  • Förderung der Erziehung
  • Förderung der Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe.

Die Satzungszwecke entsprechen § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 und 7 AO.

Hinweis zur Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen

Die ZNS Akademie gGmbH ist berechtigt, für Spenden, die ihr zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

Die aktuelle Anlage 1 zum Bescheid für 2017 über Köperschaftsteuer können Sie sich hier ansehen: Download pdf